.

“Die Kunst der richtigen Krafteinteilung basiert auf dem Modell des Schlafenden Bären”.

[13.D.01] Die Kräfte angemessen einzuteilen ist eine Frage,
inwiefern man in seiner Geistigen Entwicklung vorangeschritten ist:
Bringe Dein Gemüt zur Ruhe,
festige Deinen Willen, damit Dein Geist zu seiner Wohnstätte zurückfindet;
dann wirst Du vollständig entwickelt sein in der Kraft.

:

[13.D.02] Bist Du voll entwickelt in Deiner Kraft,
dann bist Du im Inneren fest und stabil.
Wenn Du im Inneren fest und stabil bist,
dann wird Dir niemand widerstehen können.
Wenn sich niemand gegen Dich erheben kann,
dann kannst Du die Kraft der Leute korrekt einteilen,
und ihre Impulse steuern;
Du bist ein Meister der Kraft.


Thunder in the Sky - The Master of the Demon Valley - Secret Teachings

Thunder in the Sky
- The Master of the Demon Valley -
[13.D] Secret Teachings about Seven Arts of Covert Correspondence

Text zum
Wuxinggong [Wuxingshu]
den
Tierstilen im Qi-Gong und Kung-Fu unseres Ch’an Shaolim-Si Tao

Durch diesen Text informieren Sie sich über die Prinzipien der Übung unserer Tierstile des

 Shaolin Wuxinggong

In Asien genießen Heilgymnastische Übungen, Kampfkunst- und Meditations-Verfahren hohes Ansehen,
da sie als praktische Seite philosophischer Konzepte und Spiritueller Disziplinen betrachtet werden,
die sowohl als nützlich für die geistige Weiterentwicklung geschätzt werden,
als auch als ein Garant für ein langes und gesundes Leben gelten.
Regelmäßiges Üben, mit dem Ziel sich körperlich, geistig und psychisch fit zu halten und auch
seine Persönlichkeit auf dem Weg der Übung zu vervollkommnen wird als
“Yangsheng” - das Leben nähren bereits in den Klassikern der Medizintheorie des Gelben Kaisers gepriesen.

Yangsheng - das Nähren des Lebens wird bereits in den Klassikern der Medizintheorie des Gelben Kaisers gepriesen.

Huangdi Neijing
- der Medizinklassiker des Gelben Kaisers -

Auf den Grundlagen der Daoistischen Klassiker (Lehre von Yin und Yang, den 5 Elementen etc.) arbeiten
die Praktiker des Chikung, Neikung und Dao-Yin nach Entsprechungstabellen.

Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein sind Funktionen des Geistes, der Geist untersteht dem Element Feuer;
willst Du also Deine Geistige Kraft entwickeln, solltest Du dafür Sorge tragen,
daß Dein Feuer-Element stark und ausgeglichen ist.
Dem Feuer-Element sind in den Tabellen zugeordnete:
die inneren Organe Herz [yin], Dünndarm [yang]
das Blut [Strukuren], Begeisterung und Freude, Hitze, die Musik, spirituelle Kräfte, die Zahlen 2 und 7... .
Im Herzen, wenn es ruhig, friedlich und ausgeglichen ist, findet der Geist nach den klassischen Lehren
seine natürliche Wohnstätte.

Das Herz ist das Yin-Organ des Feuer-Elementes, und die 5 Yin-Organe gelten als die Aufenthaltsorte
der fünf geistigen Potentiale [“Shen”].

Eine weitere Aussage ist diese:
“Das Yin ist die Wurzel des Yang; und das Yang hat die Aufgabe, das Yin zu nähren.”

Wirkungsvolle Praktiken der traditionellen Selbstkultivierung, die einem ganzheitlichem Konzept folgen,
basieren auf dem buddhistischen Modell der “drei Geheimnisse” von
Körper - Rede - Geist
Konzentration ist der Schlüssel zur Geistigen Kraft “.

Nach diesem Modell besteht eine gut durchstrukturierte Übung aus einer Verbindung von:

1. körperlichem Ausdruck [Bewegung]
- die Bewegungs-Formen, die im Raum ausgeübt werden -

2. dem sprachlichen Ausdruck [Rede]
- die Handlungen werden unter Nutzung der sogenenannten “geheimen Worte oder Töne” ausgeführt -
Die einzelnen Töne, die dabei zur Anwendung kommen, entsprechen dem jeweiligen Element,
welches der geübten Tierfigur zugeordnet ist.

und 3. einer geistigen Bewegung
- die durch innere wie äußere Wahrnehmungs-Übungen [Visualisierung] geleistet wird -

Kalligraphie Mi - geheim

.
Kalligraphie “Mi” - Geheim .

Zielführende Schulungselemente der Bewegungen im “Spiel der Fünf Tiere”
sind daher
Atem- und Konzentrations-Schule
Meditations- und Visualisierungs-Praxis.

Durch die intensive Verbindung von Atem-, Laut- und Visualisierungsübungen in der Bewegungsfolge erhalten
wir einen starke und direkten Kontakt zu unserem psycho-physischen Kraftpotential,
chinesisch “
Ching” [die Essenz] genannt.

Ching [die Essenz]

.
Kalligraphie “Ching” - die Essenz .


Natürliche Instinkt-Muster, wie sie eben den Tieren eigen sind, können so deutlich erfahren werden.
 Über diszipliniertes Üben kommen wir in Kontakt mit den brachliegenden, in uns schlummernden Energien.
Die Wiederbelebung unseres ursprünglichen und vitalen Kraft-Potential geht einher mit der Entdeckung und
Ausbildung unserer physischen und psychischen Mitte, chin. “Dan Tien”, jap. “Hara” genannt

Literatur-Empfehlung

Hara - die Erdmitte des Menschen

Karlfried Graf Dürckheim
Hara - die Erdmitte des Menschen

In unseren Übungs-Sequenzen folgen wir den unterschiedlichen Regelkreisen,
wie sie aus
den Beziehungen der 5 Elemente
bekannt sind,
was dann auch zu vielschichtigem, ganzheitlichem Wachstum auf allen Ebenen führen sollte.

Über die Details der einzelnen Komponenten der jeweiligen Tierformen können Sie sich auf den Seiten
 
Schlange, Kranich, Drache, Tiger, Leopard oder Gottesanbeterin
informieren.
 Auf den entsprechenden Seiten, stellen wir Ihnen Kern-Elemente vor,
die in unseren Übungen zur Anwendung kommen, sowie einige Verknüpfungen dazu.

- Danke für Ihr Interesse -

Sie können das
Spiel der fünf Tiere im Shaolin Wu Xing Gong in unserem Dojo im Rahmen
unserer jährlich stattfinden Qi-Gong Workshops und im Shaolin Kung-Fu Kursen lernen.

       * 
Drachenstil im Kung-Fu des Shaolin * Tigerstil im Kung-Fu des Shaolin *

 -
Zu aktuellen Terminen finden Sie hier -

Wir danken für Ihr Interesse und wünschen Ihnen einen guten Weg.


Shaolin - unser Text zum Kung-Fu

Kung-Fu
-
unser Text -

*


Tao-Chi Logo von Klaus D. Schiemann, Künstler in Mülheim. Zur Tao-Chi Webseitenübersicht
Tao - der Weg ... unsere Texte ...
Chi [qi] - die Energie ... unsere Texte...


Tao” - Kalligraphie
-
der Weg -
 


Chi” - Kalligraphie
-
die Energie -
 


seit mehr als 20 Jahren,
 die Schule für
 
Kung-Fu * Tai-Chi * Qi-Gong*Meditation
in Duisburg-Neudorf
Kurse / Seminare / Workshops

:

Willkommen auf unserer Internetpräsenz zu unseren
Texten zum Chi-Kung [Qigong] :

Wu Xing Shu
[ die Kunst oder das Spiel der Fünf Tiere ]
im Qigong und Kung-Fu

Atemschule und Heilgymnastik - Energiearbeit und Meditation


- Danke für Ihr Interesse -


Texte auf unseren Seiten
zum Spiel oder der Kunst der Fünf Tiere

!!! an diesen Seiten wird noch gearbeitet !!!

Wu Xing Shu” . “Wuxing Gong ” . “ Hua-To’s Spiel der 5 Tiere

[01]
die Schlange     . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[02]
der Kranich     . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[03]
der Drache       . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[04]
der Tiger       . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[05]
der Leopard     . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[06] die Schildkröte .
Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[07]
Gottesanbeterin . Symbolik, Theorie und Übungspraxis
.
[08] der Adler       . Symbolik, Theorie und Übungspraxis

[09] der Affe        . Symbolik, Theorie und Übungspraxis

[10] der Bär         .
Symbolik, Theorie und Übungspraxis


:

die Theorie der Entspannung [0.8 - Übungspraxis]

:

Lao-Tze, das Wissen des Meisters

.
13 . 36 . 67 . 68 . 81 .

.

Ur-Ahn Lü [54], die 5 Geheimnisse
The Five Mysteries

diese Seite wurde eingerichtet:
[2005]

neu überarbeitet / aktualisiert:
[18.12. 2010]




 


oben:

Aufnahmen zu den Bildern aus den
Chi-Kung-Formen des Kranichstil
[1977 und 2010]
 

Wuxing Gong, Wu Xing Shu bei YouTube


Unsere Video-Clips bei

YouTube

Kranich - Leopard - Tiger

Drache - Gottesanbeterin - Schlange

Danke für Ihr Interesse

 


Wuxingshu - Wuxinggong

- das Spiel der Fünf Tiere im Chikung des Shaolin
 



- an der Verbesserung unsere Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

-
unsere monatsaktuellen Seiten -

werden zeitnah freigeschaltet.

Kalligraphie “xun”  - ein Zeichen für Zeit -

Kalligraphie “xun
-
ein Zeichen für Zeit -

.

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit finden

.

Weitere Kalligraphien zu den
Zeichen des I-Ging gibt es

-
hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*



Baguazhang - Pa-Kua, die Kampfkunst der Acht Trigramme

Schlange und Adler aus dem
Pa-Kua Ch’ang
- die Anspruchvollste der Inneren Kampfkünste -

Das Tor zur Übung [07] unsere Kursangebote

Das Tor zur Übung [07] unsere aktuellen Kursangebote


 
Tao-Chi Seminarplan           

  
   *
Tai-Chi Ch’uan              
     .
Wudang Michuan            
     .
Shaolin Tai-Chi Ch’uan    
     .
Pa-Kua [Baguazhang]        
     .
Taiji Tjie-Kong            
     .
Taiji Sen-Kong            
     .
Pa Gua Chan                
     .
Pushing Hands [tui shou]  

   *
Kung-Fu Termine              
     .
Partnerübung im Kung-Fu    
     .
Xingyiquan                
     .
Drachenstil                
     .
Tigerstil                  
     .
Schlangenstil              
     .
Kranichstil                
     .
Leopardenstil              
     . Gottesanbeterin           
     .
Prüfungstermine            

   *
Qi-Gong Termine              
     .
Zhang Zhuan                
     .
Wuxinxi [Wuxinggong]      
     .
Tao-Chi Kung              
     .
Taiji-Qigong              
     .
Pa-Tuan-Chin              
     .
Baum Qigong                
     .
Duft Qigong                
     .
I-Chi-Chi                  
     .
I Chin Ching              
     .
Tugu Naxin                

   *
Tao, Meditation & Übungen   
     .
Tao Workshop              
     .
Tao Vollmond              
     .
Reiki                      
     .
Edelsteine                
     .
Nei Kung                  

   *
Ch’an / Zen das Sitzen üben  
     .
Meditations-Seminare
     .
Neumond-Zen                
     .
Meditation und            
      
Schwertkampfkünste:       
         >
Samurai-Schwert          
         >
Wudang Xingjian         
         >
Stockformen              
         >
Speerformen              
         >
Säbel                    
     .
Kalligraphie              
     .
Hara, Übung der Mitte      

                 :

   Tao-Chi Webseiten:           
   * Sight-Seeing                
     [die Übersicht]              
 

.


:

Tao-Chi Homepage


Tao-Chi, Photos aus
unseren Kursen


.

Kung-Fu :

Kung-Fu im Drachenstil


Kung-Fu im Tigerstil


Partner-Übungen
im Kung-Fu



Grundschule/Basics
im Kung-Fu



Kinder Kung-Fu
mit “Ocka Song”
.
Kid-Bilder-Galerie

:

Tai-Chi Ch’uan:

Das Tai-Chi
der Shaolin-Schule
mit Bernd Grätz


Tai-Chi [37ger Form]
mit Thomas A. Blume


Michuan Taijiquan
das Tai-Chi der Wudangberge
mit Horst T. Kuhl
[
01] . [02] . [03]


Schwert und Fächer
mit Thomas A. Blume

... mehr Bilder

:

Qigong :

Taiji-QiGong nach
Prof. Jiao Guorui

mit Anne Bolten


Wuxinggong
mit Horst T. Kuhl
“das Spiel der 5 Tiere” :

der Wudang-Berge

der Shaolin Schule

.

Meditation
und Schwert-Kampfkunst

:
 

Wu Xing Gong, Wuxingshu, das Spiel oder die Kunst der Fünf Tiere

 
Wu Xing Gong
[ das Spiel oder die Kunst der Fünf Tiere ]
 
- Tierstile im Qigong und Kung-Fu -
 
Atemschule und Heilgymnastik, Energiearbeit und Meditation

zu den Seiten :
 Kranich - Leopard - Tiger - Drache - Gottesanbeterin - Schlange - die Texte

Seminartermine - Kursangebote
 

Kalligraphie Long - der Drache


Kalligraphie "long"
-
der Drache -
 

Kalligraphie Guan - der Kranich, Fischreiher


Kalligraphie "guan"
-
der Kranich -
 

Kalligraphie  Shé - die Schlange


Kalligraphie "Shé"
-
die Schlange -
 

der Schlafende Bär - Photo von Ulrike Limberg, Danke Uli



Kung,        fu     ch'an / zen     lian, die Übung     tai, übergroß ....     ji2, der Pfosten, der Pol, das Äußerste ... Weite

kung”              fu”            “ch’an”          “ lian”            “ tai ”              ji

*


der Schlafende Bär
Photo von Ulrike Limberg
-
Danke Uli -
 



Long, der Drachen   Hu - der Tiger   Shé - die Schlange ...   Gui - die Schildkröte ...   Guan - der Kranich ...   Bao - der Leopard ...   Lang - die Gottesanbeterin ...

long         hu             “shé”        “ gui           guan       pao”          “lang