*

I-Ging
Das Trigramm Kan hat in der Ordnung des Frühen Himmels
die Position im Westen inne.

Es ist eines der vier “Zeitlosen Zeichen”

Links: eine Pflanze.
Rechts : aus der Kehle kommt der Atem.
Pflanzen produzieren Sauerstoff,
Tiere und Menschen Atmen diesen und sie leben.


Trigramm Kan

Kan:
Seine Substanz ist Yin, es übermittelt das Yang,
seine Essenz ist Yin.

Kan’s Job ist die Erschaffung der Form, deren Symbol das Wasser,
die undifferenzierte Masse, ist.

Angesiedelt im Westen stellt es das „Junge Yang“ (shao yang) des Herbstes dar.

Sein Element ist die Essenz des Metalls.

Es wird verglichen mit dem mittleren Sohn;
alleiniges Yang zwischen zwei Yin.
Die Schriften berichten, daß durch seine Vermittlung
„das Höchste Wesen sich anstrengt“.

Kan’s Natur drückt Gefahr, den Fall, das geheime und verborgene,
Wissen und Hartherzigkeit aus  Sein Sinnbild ist das Schwein,
Symbol der Begierden, der Unzucht und dunklen Tendenzen.
Es entspricht dem Wasser und dem Ohr.

* * * * *


The Taoist I Ching

aus The Taoist Classics,
The collected translations of Thomas Cleary Volume four
Shambala, Boston 2000 ISBN 1-57062-488-7



Das Werk wurde im Jahr 1796 durch den daoistischen Adepten Liu I-ming geschrieben,
um aufzuzeigen, wie das I Ching, der älteste und meist verehrte Klassiker
“ ... Dir als Führer zur umfassenden Selbstkultivierung dienen kann,
während Du Dein gewöhnliches Leben inmitten der Welt führst ...” .
Liu I-ming gilt als ein Vertreter der daoistischen
„Schule der Vollkommenen Wirklichkeit“,
deren Vertreter im gewöhnlichen Leben viele unterschiedliche Praktiken ausüben,
wie das Übungssystem, welches als T’ai Chi Ch’uan bekannt ist, das Qi-Gong
und einige Meditationstechniken welche längst Eingang in das öffentliche
 Leben gefunden haben, als Teile geistig-körperlicher Gesundheitslehren.

Die deutsche Ausgabe
„Das Tao des I Ging“,
Übersetzung von Ingrid Fischer-Schreiber
ist 1989 bei O.W. Barth erschienen.
ISBN nicht verfügbar.



“Wasser steht für Gefährliches, für Schwierigkeiten.
Dies ist für Deine innere Entwicklung insofern von Bedeutung, weil Du
dies Prinzip als Anstoß für Dein persönliche Wachstum nutzen kannst,
andernfalls wird das Prinzip sich lähmend auswirken,
wenn Du Dich davon überwinden läßt.

Es gibt Hinweise auf das Wahre Lernen;
erforsche, reinige und kläre Dein Inneres.

Für Dein Training zur Inneren Kraft (
) bedeutet dies:
Gründliche Forschung beinhaltet ein Studium von Körper und Geist,
und auch von Natur und Leben.

Du bist (auf-)gefordert, eine scharfsinnige,
auf Verfeinerung ausgerichtete Wissenschaft zu betreiben,
bereits kleineste Abweichungen (
vom korrektem Weg ) können dabei zu
großen Verlusten führen.

Nur durch Ausdauer und Beständigkeit kann dies vervollständigt werden.
Gründlichkeit im Recherchieren, im Auskundschaften und
im Erforschen der Prinzipien ist daher gefragt;
auf diesem Weg solltest Du Deine
natürlichen Anlagen vervollständigen und
zum Sinn Deines Lebens gelangen.

also:

“ Be water, my friend ”


zur Auswahl

zurück zur Auswahl der
64 Zeichen des I-Ging
bei tao-chi-duisburg.de




*

I-Ging Zeichen 29 im Text von Richard Wilhelm
auf den Webseiten:
“Schule vom Rad der Zeit”






Danke für Ihr Interesse

- und einen guten Weg -

*

 

Kan, das Wasser, der Mond. In der Frühhimmlischen Ordnung steht es auf der Westposition

.



*

Lao-Tze 01
Der alte Meister
in
81 Schriften über den Weg und die Kraft

Wenn Du darüber sprechen kannst, dann ist es nicht der Weg.
Wenn Du einen Namen hast, ist es eine andere Sache.

Der Weg hat keinen Namen.
Namen gibt’s nur für die gewöhnlichen Sachen.

Hör auf irgendwelchen Krempel zu erwarten.
Es hält Dich nur vom richtigen Sehen ab.
Wer nach dem ganzen Krempel schielt, der siehst nur diese gewöhnlichen Sachen.

Diese beiden Ansagen haben die gleiche Bedeutung.
Finde das raus, und Du bist auf dem richtigen Weg.

Mehr zu Lao-Tze

Lao-Tze - das Wissen des alten Meisters

*

Lao-Tze - das Wissen des alten Meisters

*
zurück zur Übersicht.

Pa-Kua, Zur Auswahl der Zeichen



*

  

Schlangenstil im Kung-Fu, eine Fuß-Technik
Li T'ieh-Kuai, eine der 8 Unsterblichen der Dao-Mythologie

.

Kan’s Natur drückt Gefahr, den Fall, das geheime und verborgene,  Wissen und Hartherzigkeit aus  Sein Sinnbild ist das Schwein.


*

Lao-Tze, der Alte Meister.
Spruch 01 vom Weg und der Kraft

 Die Wege, die planbar sind,
sind nicht der echte Weg.
Namen, die wir geben,
sind nicht der wahre Name.
Nicht-Sein ist der Name für den Ursprung von Himmel und Erde.
Sein ist der Name der Mutter der 10.000 Dinge.
Daher sei frei von Begehren und schau die verborgenen Dinge.
Immer begehrlich siehst Du die Grenzen der Dinge.

Zusammen tauchen sie auf,
doch streben in unterschiedliche Richtung.
Ihr Eins-Sein berichtet von ihrem Geheimnis,
Geheimnisse führen zu größerem Geheimnis,
ein Tor zu allen Geheimnissen.

Mehr zu Lao-Tze

Lao-Tze - das Wissen des alten Meisters

*

Lao-Tze - das Wissen des alten Meisters


*

I-Ging
Tabelle aller 64 Zeichen hier

Yi - die Wandlung. Zur Tabelle aller 64 Zeichen hier

Danke für Ihr Interesse

- und einen guten Weg -


*



dui ...
   kien ...   sun ...

dui [02]”                  “kien [01]”                  “sun [05]

li ...
   der Frühe Himmel ...   kan ...

li [03]”                “ chung [09]”                “kan [06]

tschen ...
   kun   ken ...

tschen [04]”                  “ kun [08]”                  “ken [07]

oben:
die Kalligraphien zu den Trigrammen
angeordnet nach den Regeln des Frühen Himmel.

Zu kleinen Beschreibungen, einfach auf die Zeichen klicken.

Viel Spaß, und Danke für das Interesse.



*



Pa-Kua, die Ordnung des frühen Himmels

Pa-Kua
die Ordnung des
Frühen Himmels

.


Kan, das Abgründige, das Wasser


Wandlungsbuch 29, Hexagramm

Texte:

Kan

Lao-Tze
*
01 * 01 *

Shen Shu 369

Konfuzius 29
[
01] [02] [03]


Kan”, das Wasser, der Mond
 


.

Zhuge Liang’s “shen-shu, Orakel der heiligen Zahlen”
ist eines der beliebtesten Weisheitsbücher in China
und Ostasien.
384 kurze Texte für die Arbeit mit
dem “inneren Meister”.

Shen Shu 369

Shen Shu - das Orakel der Heiligen Zahlen

im
Shen Shu, das Orakel der Heiligen Zahlen
des Zhuge Liang
heißt es unter 369:



Shen-Shu 369

“Der Tiger, der nach der Verletzung durch den Speer entflieht,
besitzt Mut und Reife.
Was brauchst Du Dich noch mit dem “Alten auf dem Berg” treffen?
Beharre nicht darauf, sonst bleibt Dein Glück eine Illusion.”

.

* Der
Tiger steht für Mut und Kraft *
Er hat hier in dem Spruch eine lebensgefährliche Situation überstanden.
Doch nach der Heldentat fühlt er sich unsicher und sucht Rat ( bei dem “
Alten auf dem Berg” ).
Das Orakel empfiehlt, er soll sich auf seine eigenen Kraftquellen besinnen;
Ratschläge anderer führen nur zur Verwirrung und vom
eigenen inneren Weg ab.

*


Shen Shu

Kalligraphie shen - der Geist

zur Tao-Chi Leseproben-Auswahl
( in Arbeit )

 -- [
298] --

[
005] * [369] * [034] * [208] * [071] * [211] * [151] * [156] * [161]

.

Der Author, Zhuge Liang war ein daoistischer Weiser, sehr vielseitig
Dichter, Musiker, Staatsmann, Krieger und Feldherr.

Das Buch ist bei Ryvellus ISBN 3-89453-016-2 erschienen.
Wir verdanken die deutsche Ausgabe / Übersetzung:
Stephan Kappstein, Anna Paula Alves de Jesus und Eva Luckenbach.



mehr

-
hier -

Danke für das Interesse



Yi - die Wandlung - Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

*

Die Übersicht der Tao-Chi Web-Seiten:
sight-seeing - ein guter Weg.

Danke für Ihr Interesse


*

I-Ging, das Buch der Wandlungen, Hexagramm 29 Kan


.

Konfuzius - Der Meister sprach:


Der Meister sprach:

Buch der Wandlungen Trigramm Kan

“Gute Menschen üben
sich unablässig
in tugendhaftem Verhalten
und lernen,
wie man lehrt.”


Konfuzius sagte:
“Die Alten schämten sich,
Reden zu schwingen,
denen keine entsprechenden Taten folgen.”
[4, 22]

.

Konfuzius - von der klugen Entscheidung


Konfuzius
Von der klugen Entscheidung
[Thomas Cleary]

.

Konfuzius - Der Meister sprach:

*




- an unseren Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

Weitere Kalligraphien zu den
Zeichen des I-Ging gibt es

- hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*



Pa-Kua, die Ordnung des frühen Himmels

Pa-Kua
die Ordnung des
Frühen Himmels

.


Kan, das Abgründige, das Wasser


Wandlungsbuch 29, Hexagramm

Texte:

Kan

Lao-Tze
*
01 * 01 *

Shen Shu 369

Konfuzius 29
[
01] [02] [03]

Das Trigramm Kan steht in der Ordnung des Frühen Himmels im Norden, es symbolisiert das Wasser, den Mond



tao, der Weg

tao

té



 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

shen

yin

yin


*



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

   “
mu”   

 huo, das Element Feuer

   “
huo”   

 shui, das Element Wasser

shui

xing

xing


*


Schule für
Kung-Fu * Tai-Chi * Qi-Gong * Meditation
Kurse / Seminare / Workshops
Wir begrüßen Sie auf unseren Informationsseiten zum Thema:
I-Ching, das chinesische Buch der Wandlungen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wenn Sie mit uns üben wollen, dann finden Sie uns in unseren Dojos.
 

1988, Klaus D. Schiemann, der Mülheimer Künstler, kreiert das Logo des Tao-Chi. Sie finden das Dojo  in Duisburg im Freizeit- & gewerbehof Duisburg-Neudorf Süd


Ching, eines der 3 Schätze des Dao


jing [Ching]
- die Essenz -