I-Ching Zeichen 09 Xiao Chu, Kleine Aufzucht



*

Die einzelnen Elemente des
09. Zeichen des Wandlungsbuches

“xiao chu [shao tschu/hsiao khu]”,
Kleine Zähmung

schlüsseln sich wie folgt auf:

“shao” ist das kleine, unbedeutende, ausgedrückt
im Bild eines schon durch seine Natur feinen Objektes.
Tschu ist das Zeichen für:

unterhalten, aufziehen, andauern und unterstützen

Chinese Characters

[
Wieger, S. 59, S.575 ]


Kleiner Stillstand heißt es bei Philastre (S. 175).
“Unterhalb von Shao befindet sich das Bild eines Daches,
darunter die Kokons der Seidenraupen,
darunter wiederum ein Feld, eine Wiese,
die als Weide für das Vieh genutzt wird.”


shao tschu/hsiao khu


Die drei Striche von Shao kommen auch in dem Schriftzeichen
der Kalligraphie “shen” “der Geist” vor.
Da wo sie auftreten, geht es immer auch
um die feineren, aus dem Kosmos, dem Himmel kommenden
 subtilen, auch formlosen Kräfte.

Das Zeichen begünstigt Feinarbeit, Arbeit im Garten und
mit Haustieren, Lernprozesse und erzieherische Tätigkeiten.

*

... ...

...
Weiterer Text zum Zeichen ist in Geplant ...


*

Zur Tabelle/Übersicht
unserer

- Kalligraphien der “Kleinen Siegelschrift” zu den Zeichen des I-Ging -

- Kalligraphien der “Kleinen Siegelschrift” zu den Zeichen des I-Ging -

und Danke für Ihr Interesse


*


Zeichen 09 “xiao chu”, die kleine Aufzucht
 

.


*

 Lao-Tze - der alte Meister
Tao-Te King (29)

81 Schriften aus dem Buch über den Weg und die Kraft

Lao-Tze (29) sagt:

Der, der die Welt an sich reißen will und auf sie einwirkt,
kommt, das sehen wir, nie an sein Ziel.
Ein geheimnisvolles Werkzeug ist diese Welt und
zur Behandlung ungeeignet.
Wer auf sie einwirkt, der zerstört sie.
Wer sie ergreift, der verliert sie.
So verhält es sich mit den natürlichen Gesetzen:
Da sind die, die führen und die, die folgen.
Da sind jene, die sich Gehör verschaffen
und da sind jene, die still sind.
Der Eine ist stark, der Andere ist schwach.
Es gibt die, die weitermachen und die, die einen Plan aufgeben.
Was tun die Meister des Weges?
Sie meiden: Extrem, Verstiegen und Übermaß.


*

Zur Auswahl

Lao-Tze - das Wissen des Meisters -

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -


Lao-Tze - das Wissen des Meisters -
*

Yi - die Wandlung, Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

*

Die Übersicht der Tao-Chi Web-Seiten:
sight-seeing - ein guter Weg.

Danke für Ihr Interesse


*

unterwegs im südlichen Blütenland ...
Bilder aus der Schwertform


.

Konfuzius - Der Meister sprach:


Der Meister sprach:

Buch der Wandlungen 09

“Gute Menschen
achten auf kultiviertes
Benehmen”

Konfuzius sagte:
“Weil die Körperkraft der Menschen unterschiedlich ist,
kommt es beim Bogenschießen nur darauf an, daß man trifft.
Wie tief der Pfeil die Zielscheibe durchbohrt, spielt keine Rolle.
Jedenfalls war das in alten Zeiten so.”
 [3, 16]

Konfuzius - von der klugen Entscheidung


Konfuzius
Von der klugen Entscheidung
[Thomas Cleary]

Konfuzius - Der Meister sprach:

*



So finden Sie unser
neues Dojo im
Freizeit- & Gewerbehof
47057 Duisburg-Neudorf Süd

Grabenstraße 180
( Ecke Koloniestraße )

-
Kontaktformular -


Danke für Ihr Interesse
 

Qigong, daoistisches Gesundheitstraining im Dojo des Tao-Chi - Photos aus den Archiven der 80ger Jahre
Qigong, -  Dao-Yin - Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation - Photos aus den Archiven der 80ger Jahre


Qigong, auch Dao-Yin genannt
Gesundheitsübungen. Heilgymnastik aus dem alten China

Energiearbeit und Lebenspflege, Atemschule und Meditation

ganzheitlich ausgelegte Übungen zur Aktivierung von Selbstheilungskräften,
zur Kultivierung der Persönlichkeit.
Schulung von Körper, Geist und Seele
 


.

Tai-Chi, Secrets of the Ancient Masters

Taijiquan-Lehrstück[01], Zhang, San-Feng zugesprochen. Kommentare von Dr. Yang, Jwing Ming


Klassiker übersetzt und Kommentiert von
Dr. Yang, Jwing-Ming



Taijiquan-Lehrstück

Von Zhang, San-Feng


[04] Die Wurzeln liegen in den Füßen
(Jin oder die Bewegung) entsteht in den Beinen,
gemeistert (d.h. kontrolliert) aus der Hüfte
manifestiert (d. h. ausgedrückt) durch die Finger.

Der Bereich von den Füßen über die Beine muss
integriert sein und ein vereintes Qi ergeben.

Beim Vorwärts- und Rückwärtsbewegen
(kannst du) dann die Gelegenheit ergreifen und
die überlegene Position erlangen.


Kommentar:

Wenn du dein Jin in der Taijiübung einsetzt, muss dein Körper wie eine weiche Peitsche sein.
Durch das Absenken und Beruhigen des Geistes verwurzelst du dich.
Sobald du richtig verwurzelt bis sind deine Beine in der Lage die Bewegung
 oder das Jin (Kriegskraft) zu generieren. Diese Kraft kann dann in die Hüften gelenkt werden
 und dann von den Händen nach Wunsch auf ein Ziel projiziert werden.
Die Hüfte wird wie das Lenkrad eines Wagens das die Richtung deiner Kraft bestimmt,
 wie die Räder eines Fahrzeuges. Wenn du gut im Boden verwurzelt bist und von den Füßen zur Hüfte verknüpft,
 dann kannst du dich als ein einheitliches Ganzes bewegen.
Dein Jin wird stark sein und du wirst beweglich und reaktionsschnell
genug sein um eine vorteilhafte Position einnehmen zu können.

Das Qi des gesamten Körpers muss in der Technik zusammen kommen.
Es ist wichtig, die Kraft und das Qi der Substanz tragenden (aktiven) Hand mit der Wurzel
 in den Füßen in Einklang zu bringen und die substanzfreie Kraft, von der der Kopf herabhängt
 mit dem im Dan Tian gesammelten Qi.
Der Trick das Qi mit der Technik zu verbinden liegt in der richtigen Taijiquan-Atmung verborgen.

.

Taijiquan-Lehrstück Von Zhang, San-Feng


[
Taijiquan-Lehrstück Von Zhang, San-Feng ]

[
01 ] [02] [03] [04] [05]
[
06] [07] [08] [09] [10] [11]

übersetzt von Klaus.

Tai - das Große   ji - der äußerste Pol, weit   quan, die Faust, das Boxen

     “
Tai”              “ Ji ”        “Quan [Ch’uan]
 [das ultimative Boxen ]


*


 

Tai-Chi Ch’uan - Kampfkunst, Heilgymnastik und Meditation  -  Kurse im Tao-Chi Dojo Duisburg


Tai-Chi Ch’uan
die Große Gesundheitsformel der Shaolin-Schule
Kampfkunst, Heilgymnastik und Meditation
-
Kurse im Tao-Chi Dojo Duisburg -
 

Tai-Chi Ch’uan - Kampfkunst, Heilgymnastik und Meditation  -  Kurse im Tao-Chi Dojo Duisburg


Tai-Chi Ch’uan
die Große Gesundheitsformel der Shaolin-Schule
Kampfkunst, Heilgymnastik und Meditation
-
Kurse im Tao-Chi Dojo Duisburg -
 

Tao - einem Weg folgen ...  Rastplatz, ein Platz zum Rasten ... relax Your mind ...

*

qi-gong, auch dao-yin genannt, die Umsetzung der praktischen Weisheit zeigt Ocka in unserem Shaolin Atem- und Energieübungsverfahren.


*

Die Philosophie des Tao und Zen erschöpft sich nicht
in einer Sammlung alter Spruchweisheiten.
Auf den Lehren und Erkenntnissen der alten Meister
fußt das gesammte System
der ganzheitlichen östlichen Lebenspraxis.
 Begriffe wie der Weg, die Mitte und die Kraft finden
ihre alltägliche Anwendung in  Bewegungs- und
 Meditationsformen, Übungen der Entspannung und
der Kampfkünste, wie wir Sie Ihnen hier
auf unseren Web-Seiten vorstellen.
Auf  diesen Seiten finden Sie neben einigen Bildern, auch eine Auswahl
von klassischen Texten aus der Tao- und Zen-Literatur.
Rechts sehen Sie Ocka Song bei einer Qi-Gong-Form.
Vielen Dank für Ihr Interesse und :
Den Frieden auf dem Weg


I-Ging - Tabelle der Zeichen

.
 


“Ocka” Song zeigt Qi-gong
im Shaolin-System
 



yi- das Zeichen für die Wandlung. Hier direkt zur Übersicht. Danke für Ihr Interesse

yi
- die Wandlung -
zur Tabelle


.

Das Zeichen 09 “des Kleinen Zähmungskraft”
- Die Zeit der Kleinen Schritte -

Urteil:
“Die Zähmung der Kleinen Kräfte verspricht Erfolg.
Aus dem Westen kommen dicke Wolken.
Es gibt keinen Regen.

Die Symbolik:
Der Wind weht über dem Himmel:
ein Symbol für die Zähmung der Kleinen Kräfte.
Der überlegene Mensch vervollkommnet seine Fähigkeiten und Kräfte.

té - Tugend, persönliche Kraft ...

die Kalligraphie “
- Tugend, innere Kraft -


Dies ist ein günstiges Zeichen für die Innere Arbeit.
Es unterstützt spirituelles Wachstum, Sensibilität für die Wahrnehmung kosmischer und
feinstofflicher Energien und Kräfte,

I-Ging Hexagramm, xiao chu [shao tschu/hsiao khu], Kleine Aufzucht ...

Entspannungstechniken und innere Übungen, die der Verfeinerung der Wesensnatur dienen,
Meditation.

Im Urteil zum Zeichen wird vom heraufziehen “dichter Wolken aus dem eigenen westlichen Gebiet,
die keinen Regen bringen” berichtet.

Die Yin-Energie verdichtet sich zu Wolken, die Yang-Energie, der Regen läßt auf sich warten.

Groß angelegte Projekte sind also nicht durchführbar. Die Zeit ist noch nicht reif;
man sollte sich aber vorbereiten, planen und Kräfte sammeln und aufmerksam sein, studieren,
wie sich die Dinge organisch, aus sich selbst heraus entwickeln.

xing, die innere Natur




*

Susanne Hiekel - ein Meditations-Griff aus unserem ch'an / zen :  das Sitzen üben ...


Susanne zeigt ein
Mudras ( Handgriff )
aus unserer Zen-Meditation.

- Danke für Ihr Interesse -
 



Meditation wird auch
“zhuo wang”

zhuo wangdas Sitzen in Vergessenheit

Sitzen in Vergessenheit
genannt.

ch'an / zen
Wandlungsbuch 09 xiao chu



- an unseren Seiten wird fortlaufend gearbeitet -

besuchen Sie uns wieder, wenn Sie Zeit haben

Weitere Kalligraphien zu den
Zeichen des I-Ging gibt es

- hier -

Yi - die Wandlungen .. zur Auswahltabelle - Danke für Ihr Interesse ...

oder über die Bilder unten

Danke für Ihr Interesse

*


    *

    Neiye ("innere Bearbeitung "oder" innere Entwicklung")
    Kapitel 24

    Erweitere Deinen Geist und laß ihn ziehen,
    Entspanne Dich und erweitere Deinen vitalen Atem,
    bringe Deinen Körper zur Ruhe und bleibe unbewegt:
    Du umfaßt die Einheit, die unzähligen Störungen finden keinen Einlaß.
    Du siehst Profit, doch er kann Dich nicht Irre leiten.
    Du siehst Unglück und Du erschrickst nicht darüber.
    Entspannt und gelöst, und dennoch feinfühlig,
    in der Einsamkeit erfreust Du Dich an Dir selbst.
    Dies wird "das Wiederherstellen des lebenswichtigen Atems" genannt:
    Dein Denken und Deine Handlungen erscheinen wunderbar.
    .




    Nei Yeh ( “ Das Innere kultivieren ”)

    Nei Yeh ( - Das Innere kultivieren - )
    eine daoistische Handschrift von 1600 Zeichen in 26 Kapiteln

    01 * 02 * 03 * 04 * 05 * 06 * 07 * 08 * 09
    * 10 * 11 * 12 * 13 * 14 * 15 * 16 * 17 * 18 *
    19 *
    20 * 21 * 22 * 23 * 24 * 25 * 26

    *

     



yi- das Zeichen für die Wandlung. Hier direkt zur Übersicht. Danke für Ihr Interesse

yi
- die Wandlung -
zur Tabelle


Schule für
Kung-Fu * Tai-Chi * Qi-Gong * Meditation
Kurse / Seminare / Workshops
Wir begrüßen Sie auf unseren Informationsseiten zum Thema:
I-Ching, das chinesische Buch der Wandlungen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Wenn Sie mit uns üben wollen, dann finden Sie uns in unseren Dojos.
 

1988, Klaus D. Schiemann, der Mülheimer Künstler, kreiert das Logo des Tao-Chi. Sie finden das Dojo  in Duisburg im Freizeit- & gewerbehof Duisburg-Neudorf Süd


Ching, eines der 3 Schätze des Dao

reife Trauben - Tao - einem Weg folgen ...


jing [Ching]
- die Essenz -
 

*