*

Das Dao ( Tao ) ist der Ursprung

tao / dao  -  der Weg


Er wird auch als Kreis dargestellt,
um die Ganzheit des Universums darzustellen,

dao / tao, dargestellt als  Kreis, der Anfang vor Himmel und Erde ( Lao-Tze )


Aus der Einheit entstehen die Kräfte des
yin   und   yang,
auch das Tai-Chi genannt:

Tai-Chi-Symbol des Yin und Yang, die Harmonie wird erreicht durch Übungen wie Tai-Chi-Chuan


Das Tao beinhaltet die drei Schätze :

shen - der Geist

ch’i - die Energie

und
ching - die ursprüngliche Lebenskraft auch Essenz genannt

Die klassischen Übungs-Systeme der taoistischen Weisheitsschulen
Kung-Fu, Meditation, Qi-Gong und Tai-Chi Ch’uan, die innere Kampfkunst,
 auch die
Kalligraphie und Philosophie
dienen dazu, diese 3 Schätze im Menschen zu pflegen und zu bewahren.

Zur Seite
Tao-Meditation
auf
www.tao-chi.info

*

3 Schätze der chinesischen Philosophie : chi - die Energie
3 Schätze der chinesischen Philosophie : shen - der Geist
3 Schätze der chinesischen Philosophie : ching, Vitalität / Essenz


Diagramme
yang
Tai-Yang
 


Kalligraphien
yin
Tai-Yin
 




Aus den 76 Lehrreden der Schule des Urahn Lü Dong Bin.


Thomas Cleary. The Taoist Classics Volume 3 (S. 87 – 116),
übersetzt in Vitality, Energie, Spirit

In der Einführung (S. 77 – 84) schreibt er hierzu:
 
Die Lehrreden und Schriften .... sind einem umfangreicheren Werke entnommen,
welches auf die späten Aktivitäten der Nachfolger Lü’s und den Medien
aus der Sekte der Himmlischen Unsterblichen zurückgeht.
Sie sind insbesondere dadurch wertvoll, weil sie in einfacher Sprache
in die breit angelegten traditionellen Lehren einführen,
dessen Erbe sie angetreten haben, und zwar in einer Art und Weise,
dass selbst ungeschulte Laien einen Zugang zu diesen Prinzipien erhalten, o
hne die inneren Bedeutungen zu opfern.

(Eine deutsche recht gute Übersetzung geben auch
Micheline Rampe / Stephan Schuhmacher
in
Die Drei Schätze des Dao
Basistexte der inneren Alchemie (ISBN 3-596-122899-4) S.97 – 136 ).



71 Ein Vorläufiges Hilfsmittel

Solange da noch ein Gedanke ist, der nicht zu Ende gebracht wurde,
ist die Essenz nicht heil.
Solange der Atem auch nur im Geringsten unstet ist,
ist das Leben nicht sicher.
Du musst den Punkt erreichen, an dem der Geist und der Atem ineinander ruhen
 und die Gedanken inmitten des Denkens vergessen sind.
 
Um dies zu verwirklichen musst Du entspannt sein und Dich in Geduld üben.
Das Geheimnis wird so ausgedrückt:
“Es ist nicht nötig, beim alchimistischen Ofen zu stehen
und das Feuern zu beobachten.
Befriede nur den Lebensgeist (shen) und den Atem (hsi) und vertraue der Natur.
 Setzen Einatmen und Ausatmen aus, und ist der Körper, als wäre er tot,
dann wirst Du erkennen,
daß Meditation auch nichts ist als ein vorläufiges Hilfsmittel.“

[
Auswahl von Texten aus der Schule des Urahn Lü ]

zur Inschrift der 100 Zeichen - daoistische Texte aus der Schule des Urahn Lü Dong Bin

Urahn Lü
Die Inschrift der 100 Zeichen

*
* *

ling, die Geistige Kraft, zur Auswahl der Kalligraphien

*

Tai-Yin
Tai-Yang



*

Tao-Té King
 
"Das Buch vom Weg und der Kraft"
Die 81 Schriften des alten Meisters Lao-Tze (23)


Sparsamkeit - das ist die Sprache der Natur.
Also wütet der Wirbelsturm keinen ganzen Morgen,
und der Regensturm dauert keinen ganzen Tag.
Wer bewirkt all dies ?
Himmel und Erde.
Wenn selbst Himmel und Erde nicht in der Lage sind,
 auf ihrem tun zu bestehen,
dann vergleiche es mit den Handlungen in der Menschenwelt.
Genauso versuche Du Dich " mit dem Geschäft des Weges " zu befassen.
mit dem Weg befasst sein heißt,
eins sein mit dem Weg.
mit der Kraft befasst sein heißt,
eins sein mit dem Kraft.
mit dem Makel beschäftigt sein heißt,
eins sein mit dem Makel.
Jene, die eins sind mit dem Weg,
werden vom Weg auch bereitwillig angenommen.
Jene, die im Einklang mit der Kraft sind,
werden auch von der Kraft bereitwillig angenommen.
Jene, die im Einklang sind mit dem Makelhaften,
sind auch schnell vom Makel behafteten angenommen.
Wo das Wahre keine Grundlage hat -
Da wird auch keine Wahrheit Bestand haben.

*
*

Zur Auswahl

Lao-Tze, das Wissen des Meisters

-
81 Verse des Alten Meisters Lao-Tze -



*



Zur Übersicht und Auswahl unserer I-Ging-Kalligraphien

*

Die Übersicht der Tao-Chi Web-Seiten:
sight-seeing - ein guter Weg.

Danke für Ihr Interesse

*

.

.

.


Pflege des Geistes “shen”
durch Meditation
 


Das “chi” pflegen
Tai-Chi Ch’unan
 

*

Tao ... einem Weg folgen ...

*



tao, der Weg

tao

té



 ching (ying), die Essenz

   “
ching”   

 chi (qi) - die Energie

   “
chi”   

 shen - der Geist

shen

kung - erfolgreiche Übung

kung

*



tu, das Element Erde

tu

shin, das Element Metall

shin

 mu, das Element Holz

   “
mu ”   

 huo, das Element Feuer

   “
huo”   

 shui, das Element Wasser

shui

ming

ming

*


Schule für
Kung-Fu * Tai-Chi * Qi-Gong * Meditation
Kurse / Seminare / Workshops
Wir begrüßen Sie auf unseren Informationsseiten zum Thema:
I-Ching, das chinesische Buch der Wandlungen.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
 

1988, Klaus D. Schiemann, der Mülheimer Künstler, kreiert das Logo des Tao-Chi. Sie finden das Dojo  in Duisburg im Freizeit- & Gewerbehof Duisburg-Neudorf Süd


Ching, eines der 3 Schätze des Dao


jing [Ching]
- die Essenz -